Schnellnavigation:

onlinetaste
Zur Väterseite
Freitag, 01. Januar 2010

Frau Klügel im wissenschaftlichen Beirat

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat Frau Klügel in den wissenschaftlichen Beirat des Projektes „Interdisziplinäre und multiprofessionelle Beratung bei Pränataldiagnostik und Schwangerschaftsabbruch“ an der Universität Köln unter Leitung von Frau Professorin Christiane Woopen, Forschungsstelle Ethik berufen. Das Projekt hat die Aufgabe, die Umsetzung der zum 1. Januar 2010 in Kraft getretenen neuen gesetzlichen Vorgaben des Schwangerschaftskonfliktgesetzes wissenschaftlich zu begleiten.