Schnellnavigation:

onlinetaste
Zur Väterseite
Donnerstag, 17. Mai 2018

Ab sofort Kartenvorverkauf an der Beratungsstelle - Benefizveranstaltung in der Stadtbücherei am 17. Mai 2018 - 20 Uhr

Die Tagebücher von Adam und Eva von Mark Twain
Die erste Liebesgeschichte der Welt
„Wo sie war, war das Paradies“

Alle Beziehungsprobleme und Geschlechterquerelen haben ihren Anfang in der ersten großen Liebesgeschichte der Welt, der von Adam und Eva.

Die Schauspielerin Karla Andrä und der Gitarristen Josef Holzhauser , die als Duo Text will Töne im Zusammenspiel von Sprache und Musik exzellente Erfahrung mitbringen, holen an diesem Abend zwei weitere vielseitige Künstler ins Boot, den versierten und sehr erfolgreichen Sprecher Jörg Stuttmann und den bekannten experimentierfreudigen Klarinettisten Stephan Holstein.

Mark Twains fingierte Tagebücher erzählen nicht weniger als die unwahrscheinlichste Geschichte der Welt: Zwei Menschen begegnen sich und wachsen allen Widrigkeiten zum Trotz zusammen.