Schnellnavigation:

onlinetaste
Zur Väterseite

Chronik

Das Jahr 2019 unter dem Motto "Wechselzeit"

Januar          Start ins Neue Jahr

Februar        

Mai              

September    Weltkindertag in der Stadtbücherei

Oktober         10. bayer. Qualitäts Beauftragten Treffen in Augsburg

November     Kino: Die sichere Geburt

Dezember     Wechselzeit. Rita Klügel übergibt die Leitung an Bettina Wagner

 

Das Jahr 2018 unter dem Motto "Zeit für Abschiede"

Januar          Start ins Neue Jahr

Februar         Vortrag zu Regulationsstörungen 07.02.18

Mai               Benefizkonzert  ADAM&EVA 17.05.18

September    Weltkindertag in der Stadtbücherei 21.09.18

Oktober        Plötzlich Rund, Musik und Schauspiel, 14.10.18

                    4. Aktionstag für Alleinerziehende in der HWK , 20.10.18  

 

Das Jahr 2017 unter dem Motto "Zeit für Veränderung"

Januar          Start ins Neue Jahr

Februar        Gespräch mit Apothekern über die "Pille danach"

Mai               Benefizkonzert "Cash n Go"

September    Weltkindertag in der Stadtbücherei

Oktober        Elterngeldvortrag in Augsburg und Nördlingen

November     Kino: Alle 28 Tage" zu Kinderwunsch

Dezember      Fürbitten in der Moritzkirche

 

 

Das Jahr 2016 unter dem Motto " über Grenzen"

Januar          Start ins Neue Jahr

Februar         Politikerinnen Frühstück

September    Weltkindertag in der Stadtbücherei, 23.09.16

November     3. Aktionstag für Alleinerziehende in der HWK , 19.11.16

Dezember      Gottesdienst in St. Anna

                     caritativer Weihnachtsmarkt

 

Das Jahr 2015 unter dem Motto "Auf Kurs bleiben"

Januar         Start ins Neue Jahr

Februar        Stadtrat Empfang

März            Blickpunkte

September   Weltkindertag in der Stadtbücherei 25.09.2015

Dezember    Gottesdienst in St. Ulrich

                   Teilnahme am caritativen Weihnachtsmarkt

 

Das Jahr 2014 unter dem Motto "VAMOS", auf zu neuen Wegen

Januar          Start ins Neue Jahr unter dem Motto "VAMOS",

                    s. auch das Video auf der Startseite

Februar         Verlängerung des Qualitäts-Siegels um 3 Jahre

April              Blickpunkte, Rückblick, Aktuelles, Ausblick

September    Weltkindertag in der Stadtbücherei

Oktober         Kinofilm "ACHTZEHN"

Dezember      Gottesdienst in der Barfüßerkirche

                    

Das Jahr 2013 unter dem Motto " DABEI SEIN"

Januar           Start ins neue Jahr unter dem Motto "DABEI SEIN"

April              Familienpolitischer Stammtisch mit

                    Vertretern von SPD, Grünen, CSU

September    Weltkindertag in der Stadtbücherei mit Trommelkindern,

                     Clown und Mitmachspielen

                     für Kinder von 0 bis ins Grundschulalter

Oktober         Benefizkonzert

                     Kinofilm "VIERZEHN"

November      Jubiläum Mitarbeiterinnen

                     Brigitte Simon-Schneider      30 Jahre

                     Susanne Gastl                      25 Jahre

                     Gabriele Fried-Jung              20 Jahre

Dezember      Teilnahme am caritativen Weihnachtsmarkt

 

DAS JAHR 2012 unter dem Motto: „ LICHTBLICKE-erleben und schenken“

März                   Blickpunkteversammlung mit Spielen und Information, 29.3.12

April                   KUNST KULTUR KULINARISCHES, Hochschule, 21.4.12

September          Weltkindertag, 20.9.12

                          Bundestagung Fulda, 21-22.9.12

November           Landestagung  in Kloster Banz, 10-11.11.12

 

DAS JAHR 2011 unter dem Motto: „ RUND UMS LEBEN“

Mai

September

November

Dezember

       10 Jahre DONUM VITAE Augsburg, 11.5.11

       Weltkindertag, Stadtbücherei, 20.09.11

        Benefizveranstaltung im Kleinen Goldenen Saal, 12.11.11

        Weihnachtsgruß

 DAS JAHR 2010 unter dem Motto: „ SPIELEND DURCH DAS JAHR“

Januar Dankeschöntag mit Spielen für die Ehrenamtlichen Mitarbeiter
April Mitgliederversammlung und Vernissage von Monika Wex
Juni Benefizkonzert im botanischen Garten, Big Band Königsbrunn
Dezember       Weihnachtsgruß

 DAS JAHR 2009 unter dem Motto: „In Bewegung sein“

JanuarLandestagung  in Kloster Banz, Vergabe des WQM Qualitätssiegels
April Mitgliederversammlung und Vernissage von Burga Endhardt
Mai Eselei zu ARD Themenwoche „Ist doch Ehrensache“
Juli Kunst, Kultur und kulinarische Köstlichkeiten im Schaezlerpalais
September Erstes bayer. Qualitäts Beauftragten Treffen in Augsburg
Oktober Orientierungstag für Mitarbeiterinnen, Meditationsweg Nesselwang
Dezember     Weihnachtsgruß

 DAS JAHR 2008 unter dem Motto: „LEBEN IST MEHR…“

Februar Projektverlängerung „Unter anderen Umständen schwanger“ mit wissenschaftlicher Begleitung, Finanziert vom Bayerisches Staatsministerium Familie und Frauen
Juli Vernissage und Künstlergespräch mit Georg Kleber
September Jahrestagung „donum vitae – fit für die Zukunft?“ in Fulda
Oktober WQM- Qualitätshandbuch in Bayern
Dezember     Weihnachtsgruß

DAS JAHR 2007 unter dem Motto: „WASSERBOTSCHAFTEN“

März

Benefizkonzert KEEP SWINGIN´ mit der Big Band des Gymnasiums Königsbrunn und als Stargäste: Die Sängerinnen von „Swing Alive“

Mitgliederversammlung
AprilTag der offenen Türe zum Thema: „Kinder sind Zukunft“ 

Vernissage von Kinderbildern und Fotos mit dem Thema:

„Kinderaugen – Seelenflügel“

Juli Haus- und Straßensammlung mit Ehrenamtlichen
Kooperationsveranstaltung mit dem Augustana Forum:

„Was leisten wir uns!?  Reichtum und Armut mit Kindern“

Landestagung zur Qualitätsentwicklung in Wildbad Kreuth
September DONUM VITAE Beraterinnen Fachtag „Frühkindliche Bindung“.
Oktober         Fundraising Dinner „KUNST KULTUR KULINARISCHES“ im Viermetzhof
Wanderausstellung „Vom Leben berührt- Schwangerenberatung in Bayern“
Projektfortbildung:

„Pränatale Diagnose - ein Kind mit Behinderung, Beratung und Begleitung“

NovemberSAFE Sichere Ausbildung für Eltern, VHS
„Kaffee Kuchen & Dankeschön“ für die Ehrenamtlichen
Start des Qualitätsentwicklungsprojekt der bayerischen Beratungsstellen
Orientierungstag für Mitarbeiterinnen
Dezember       Benefizkonzert des Ärzteorchester
Weihnachtsgruß

 DAS JAHR 2006 unter dem Motto: „SCHRITT FÜR SCHRITT“

März Feier 5 Jahre DONUM VITAE
AprilBZgA Musiktheater: „Das Märchen von Nase, Bauch und Po“
Mai Kooperationsveranstaltung mit dem Augustana Forum:

„WM und Olympia, Wer gewinnt? Wer verliert?“

Frauen und Männer im Blick

 Juli Agenda 21 Tag „Familienfreundliches Augsburg“
Prominentenfamilienpalawer á la Pilawa zum Thema „Kinder, Kinder, Kinder...
Haus- und Straßensammlung
August „Kinderfriedensfest“ im Botanischen Garten
„Augsburger Friedenstafel“
September   Zwischenbericht über das von der Aktion Mensch bewilligte Kooperationsprojekt   „Unter anderen Umständen schwanger“.
Qualitätsentwicklungsprojekt der schwäbischen Beratungsstellen
November    

Kolping-Frauentag zum Thema

„Menschenwürde – Frauenwürde“

Fortbildungen zum Projekt:

„Psychosoziale Beratung im Kontext von Pränataldiagnostik“ und „Sexualpädagogik in Einrichtungen für behinderte Menschen“

Dankeschön Weihnachtsfeier für die Ehrenamtlichen

„Mit Ihnen können wir rechnen“

Dezember Weihnachtsgruß

DAS JAHR 2005 unter dem Motto: „FEUER UND FLAMME“

Ein inhaltlicher Schwerpunkt in diesem Jahr war die Qualitätsentwicklung in der Schwangerenberatung.

März Unter der Leitung von Rita Klügel startet das von der Aktion Mensch bewilligte Projekt „Unter anderen Umständen schwanger“ das in Kooperation mit dem Landesverband der Lebenshilfe e.V. und dem Landesverband Bayern für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V. durchgeführt wird.
April Mitgliederversammlung
KOKON: Vernissage von Anita Braxmeier, Malerin
Lesung von Frau Miren Zandl aus ihrem Buch „Lukas“
Tag der offenen Türe für Kinder: Geschichtenerzähler, Zauberer, Firlefanz
Juni 1. Augsburger Familientag, Rathausplatz
Juli Haus- und Straßensammlung mit Ehrenamtlichen
August „Kinderfriedensfest“ im Botanischen Garten:

 

Kasperletheater, Geschicklichkeitsspiele, Basteln, Luftballone

OktoberWahl der Qualitätsbeauftragten
November    Impulsreferat von Herrn Frühwald: „Am Anfang des menschlichen Lebens“

Rituale und Realitäten in Judentum, Islam und Christentum

Statements von Miriam Friedmann, Hamdiye Cakmak und Rita Klügel

Babymesse Augsburg
DezemberSeit 1. Dezember ist Günter Dorn der neue Bevollmächtigte für die Beratungsstelle.
Weihnachtsgruß

 DAS JAHR 2004 unter dem Motto: „AM BALL BLEIBEN“

Januar Gründung „Kreativkreis junger Mitglieder“
März Bevollmächtigtentreffen in Augsburg
April Mitgliedertreffen als Informations- und Dankeschön-Veranstaltung
Verabschiedung des Leitbildes durch den Landesvorstand
Vorstellung des bayerischen PND-Modells durch den Landesvorstand bei Vorstand-Bevollmächtigten-Leiterinnen-Treffen in Regensburg
Juli Haus- und Straßensammlung mit Ehrenamtlichen
August„Kinderfriedensfest“ im Botanischen Garten:

Märchenzelt, Sitztänze und Spiele, Karaoke, Seifenblasen, Basteln

September Benefizveranstaltung: Fußball spielen für DONUM VITAE
November    Weihnachtsgruß

 

DAS JAHR 2003 unter dem Motto: „DURCHSTARTEN:

„1000 TAGE DONUM VITAE“

AprilMitgliederversammlung
Aufruf zum „Pfingstwunder“ wegen drohender Finanzkrise
Mitgliederbrief mit Jahresbericht 2002 im selben Anliegen
Mai Stiftersuche: Briefe an Prominente wie Thomas Gottschalk und Pfarrer Fliege
Juni Teilnahme am Projekt „Liebesleben“ auf dem Augsburger Rathausplatz
Juli Ersteigerung des „orangefarbenen Bildes“: Transport mit Demo zur Beratungsstelle
August „Kinderfriedensfest“ im Botanischen Garten:

Kasperletheater, Tanzen, Luftballone, Basteln, Wasserspiele

September    „1000 Tage DONUM VITAE“:
19. Sept.: Auftritt auf der Kunstpalette am Rathaus mit Bild und Musik. Info über DONUM VITAE als „Gesamtkunstwerk“
23. Sept.: Lesung von Gisela Heidenreich aus „Das endlose Jahr“
26. Sept.: Danke- Tag für alle Spender, Förderer und Mitglieder mit Musik und Lesung
Oktober Filmpodium im Mephistokino: „Mein kleines Kind“
November Erstes Treffen „Runder Tisch“ zu PND im Haus Tobias
Spendenaufruf an Augsburger Familien
Dezember       Weihnachtsgruß

 DAS JAHR 2002 unter dem Motto: „WIR FLIEGEN AUF DONUM VITAE“

War durchgehend geprägt von den Arbeiten am Benefizkonzert und der Entstehung des Leitbild

Februar Eröffnung der Außensprechstellen in Nördlingen und Höchstädt
Gespräch im Josefinum zur Anonymen Geburt als Angebot durch

DONUM VITAE

April Beitritt zum Freiwilligenzentrum in Augsburg
Vortrag beim Rotary-Club Augsburg
Mai Dankeschön-Tag

für alle Spender, Förderer und Mitglieder mit Flamenco und Vernissage

August„Kinderfriedensfest“ im Botanischen Garten: mit Kasperletheater, Tänzen, Luftballonen, Basteln und Spielen
Sponsorenwerbung für das Benefizkonzert
November    Benefizkonzert als Kooperationsprojekt von Männern und Frauen in Bildung, Kunst und Sozialem durch freiwilliges und berufliches Engagement im

Stetten-Institut

Weihnachtsgruß

 DAS JAHR 2001 unter dem Motto: „LIEBE, LUST UND LEIDENSCHAFT“

Von jetzt an jährliche Veranstaltungen:

  • Mitgliederversammlung zur Information und Pflege der Mitglieder
  • Orientierungstag für Mitarbeiterinnen zum christlichen Menschenbild
  • Fachaustausch der schwäbischen Beratungsstellen durch die Leiterinnen und Bevollmächtigten (dreimal)
  • Betriebsausflug
Januar Einweihung der Beratungsstelle mit Pressegespräch
Besuch der Regierung von Schwaben
Brief an Firmen zur Beschaffung von Spielzeug und Ausstattungsgegenständen für die Beratungsstelle
Februar Treffen der Leiterinnen und Bevollmächtigten

mit Ministerin Stewens in München

Erste Überlegungen zum Moses-Projekt
MärzTreffen mit SkF-Vorstand und SkF-Geschäftsführung

wegen gemeinsamer Aktionen

Infobrief an Mitglieder (inzwischen auf 246 gestiegen plus 85 Förderer)
April Tag der offenen Tür
Mai Konzert des Kairos-Chores zu Gunsten von DONUM VITAE in Unterglauheim
mehrere Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung
Juni 1. Betriebsausflug der drei schwäbischen Beratungsstellen
August „Kinderfriedensfest“ im Botanischen Garten: Theater, Spiele, Tanzen, Basteln
September Stand beim CIA-Tag in der Fußgängerzone
November       Weihnachtsgruß

 

DAS JAHR 2000

Mai 2000Gründungsgespräch mit der Vorsitzenden des DONUM VITAE in Bayern e.V.
38 Interessenten und zahlreiche Mitarbeiterinnen wollen einen Regionalverein gründen: „DONUM VITAE – Frauen beraten“
Juni 2000Gespräch im Ministerium mit dem Ergebnis: keine Regionalverbände
Juli 2000Gründung der Beratungs-Initiative-Schwaben (BIS) im Afraheim als regionale Untergliederung von DONUM VITAE in Bayern e.V. als betriebsstaatlich anerkannte Beratungsstellen an den Standorten Augsburg, Memmingen und Neu-Ulm
Bevollmächtigte für Schwaben werden Marianne Hartmann und

Viktoria Frühwald

Mit Hilfe von Rechtsanwalt Mayer entstand ein Gründungsprotokoll, das 31 Mitglieder unterschrieben, die sich zur Mitgliedschaft bei DONUM VITAE in Bayern e.V. verpflichteten
September 2000Gründung eines ehrenamtlichen Arbeitskreises zur Öffentlichkeitsarbeit und erste Aktion in der Fußgängerzone bei CIA-Tag der Stadt Augsburg
Oktober 2000Entscheidung der Mitarbeiterinnen, die zu DONUM VITAE wechselten
Dezember 2000Einzug in die Räume Volkhartstr.5 - Einrichtung und Gestaltung
Brief der Bevollmächtigten an 300 Pfarrer und Pfarrgemeinderatsvorsitzende zur Mitgliederwerbung

Die Geschichte von DONUM VITAE beginnt in Schwaben in den Räumen und bei den Frauen des Sozialdienstes katholischer Frauen in Augsburg. Im Afraheim fanden die ersten Gespräche und Auseinandersetzungen zu einer Neugründung der Schwangerenberatung im gesetzlichen Rahmen nach dem Ausstieg der katholischen Kirche statt. 

Nach oben